Mittwoch, 16. April 2014

Ich schweb´ auf einer rosa-flieder Wolke


Liebe Mädels,

der Frühling inspiriert mich zu sanften Farben. Im Moment liiiiiiiiebe ich rosa :-)
Daher habe ich alle meine Kissen zusammengesucht und sie im Schlafzimmer dekoriert,
auch das Fellkissen - eigentlich mein Winterkissen am Sofa im Wohnzimmer - hat
(noch) sein Plätzchen ins Schlafzimmer gewechselt.











Hier ist mein Souvenir aus Palma: das entdeckte ich bei Zara-Home (gibt`s ja in Österreich
nicht). Dieses entzückende Sommer-Nachtkleidchen mit passendem Morgenmantel
mußte einfach mit. Brauche ich ja unbedingt für mein Frühstück am Balkon :-)




guckt euch doch die süße Baumwollspitze an,
 ich bin total verliebt.... :-)
der Sommer kann kommen!!!!!!










Ich werde Ostern in der Ferienwohnung verbringen, mal dort nach
dem Rechten schauen, ich weiß ja gar nicht mehr, wie es dort aussieht:-),
hoffentlich ist das Wetter besser, im Moment haben wir ja
fast winterliche Temperaturen, brrrrrrr ....

Liebe Mädels, ich wünsche Euch und Euren Lieben
ein gesegnetes Osterfest,
bis bald

herzlichst
Liane

Mittwoch, 9. April 2014

selbstgenähte Kissen ....


Halloooooo!!!!!!!!!!!!!!!!!
..... da bin ich schon wieder :-)

Endlich habe ich es gewagt und mir Kissen selbst genäht.
Den grau-weißen Karo-Stoff habe ich am Montag beim Schweden
erstanden (und anderes auch).

Meine Nähmaschine habe ich ja schon vor ein paar Monaten gekauft,
aber bisher traute ich mich nicht wirklich, etwas Produktives zu schaffen....

Aber gestern war es soweit: nächtens begann ich mit der
kleineren Kissenhülle und heute vormittags wurde die größere gemacht.
Für Euch ist das wahrscheinlich gar nichts Aufregendes, aber ich fühle mich so,
als ob ich was wirklich Grosses geleistet hätte :-))))










Das war`s auch schon wieder für heute, bis bald!!!

Herzlichst

Liane

Sonntag, 6. April 2014

Mein "Sommerzimmer"



Liebe Mädels,

ich habe Euch ja vor einigen Wochen versprochen, ein paar Fotos von meinem Balkönchen zu zeigen.
Er ist natürlich erst im Wachsen und am Gedeihen :-), außerdem auch noch nicht ganz fertig (wird 
er das je?:-)).

Hier seht Ihr meine Eden-Kletterrose (aus Hamburg letzes Jahr "geschmuggelt":-)), sie muss jetzt nur noch wachsen, damit ich ein bisschen Sichtschutz habe.





Mein Lavendel vom Vorjahr hat gut verpackt den Winter überstanden und
treibt schon ein bisschen aus. In der alten französischen kleinen Zinkwanne
liebe ich ihn besonders!



Den Buchsbaum habe ich günstig im Baumarkt erstanden.
Die beiden alten Eisenstühle habe ich im Schweiße meines
Angesichtes geschliffen und weiß gestrichen,
sie waren schon sehr rostig und somit bräunlich,
was so gar nicht zu meinem Farbschema passte:-)













Die rechte leere Seite gehört noch ein bisschen auf Vordermann gebracht,
einen kleinen weißen Sonnenschirm samt kleinem Ständer brauche ich
auch noch. Aber da habe ich keine Angst, dass ich nicht fündig werde,
ich fliege Anfang Juni wieder zu Angie nach Hamburg, mit leerem Koffer...
...und einen günstigen Hamburger Spediteur habe ich mir ohnehin schon
vor längerer Zeit organisiert :-)




Meine beiden "Göttinnen" jeweils am Ende des Balkons liebe ich so sehr,
ohne sie wäre der Balkon nur halb so lieblich.






Es ist doch so wunderbar, wenn man immer am Suchen, Ändern und Verbessern ist. Die Zeit steht nie still, die Tage sind viel zu kurz, man hat - Gott sei Dank - noch soooooo viele Wünsche und Ideen,
ist das Leben nicht schön?!?!?

Herzlichst
Liane



Mittwoch, 2. April 2014

"Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön ....."

Liebe Mädels,
mein Balkönchen kann ich Euch heute noch nicht zeigen, mir ist eine Kreuzfahrt dazwischen gekommen:-)!
Es war immer ein Lebenstraum meines Mannes, eine Kreuzfahrt zu machen.
Nach  langem Suchen entschied er sich für die Route Mittelmeer mit AIDA.
Ich persönlich war eigentlich nie soooooo erpicht darauf, aber ihm zuliebe fuhr ich mit.
Wir flogen von Wien nach Palma, schifften dort ein. Es war alles perfekt organisiert und
ich kann AIDA nur empfehlen!!!!!
Die Route war Rom, Livorno (Toscana), Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca.
Ich war total begeistert! Allerdings war es doch ein bisschen anstrengend,
mit ausschlafen war da nichts, wir mussten bei den Ausflügen um 6.00/6.30 Uhr
aufstehen.
Das Wetter war "na-ja", in Rom musste ich Stiefel und wattierten Mantel tragen,
so kalt und regnerisch war es.

Ich will Euch jetzt nicht langweilen und zeige Euch nur ein paar von meinen 200 Fotos..... 



Rom -Vatikan




Rom - spanische Treppe


Lucca, Toskana . Kirche






Cassis, Provence



Cap Carneille, Provence



Barcelona, für mich die schönste und sauberste Stadt












Palma, Mallorca



Jetzt wisst Ihr, warum ich keine Zeit hatte .... :-)
Der Alltag hat mich wieder, seufz...., aber ich habe total schöne Erinnerungen!

Bis zum nächsten Mal, liebe Mädels,
noch eine schöne restliche Woche, genießt die Sonne

herzlichst
Liane