Mittwoch, 25. Februar 2015

BLACK Leo-LOVE

Liebe Mädels,

vorerst ganz lieben Dank für Eure Rückmeldungen zum Thema "Fashion for -50+", ich habe alle Blogs durchgesehen und ein paar habe ich mir auch wirklich abgespeichert!

Ich habe Euch versprochen, meinen Leo-Wollstoff-Mantel mit schwarzer Kombi zu zeigen, zum Wetter passend der letzten Tage ....








An meiner Küchen-Umgestaltung bin ich ganz fest dran:
Elektriker organisiert, Tischler organisiert,
Kostenvoranschläge eingeholt,
zwei Kristallleuchter gekauft....
Vorhang-Gestaltung in Arbeit ... :-)

Fotos von der alten Küche für Vorher/Nachher-Bildchen auch schon gemacht:-)

Ich freu mich schon soooooooooooooooooooooo sehr!!!!!

In einem Monat, wenn alles nach Plan läuft, kann ich Euch schon Fotos zeigen:-)

Wünsche Euch noch eine schöne Woche, bleibt gesund!

Herzlichst

Liane

Mittwoch, 18. Februar 2015

FASHION for -50+ ... ???


Liebe Mädels,

ich beschäftige mich nun schon seit einiger Zeit
vermehrt mit Mode :-)))
(ist ja meine zweite Leidenschaft nach dem Einrichten:-))

Fashion-Blogs sind zur Zeit sehr en vogue,
aber ich konnte keinen einzigen 
vernünftigen finden, wo es 
schicke, moderne und flotte Mode
für Frauen um die 50 geht
bzw. eine Fashion-Bloggerin in dieserAlterskategorie....
Dafür aber jede Menge für 20- bis 30/40-Jährige!

Und so frage ich mich, ist das ein Generationsproblem,
gehören wir wirklich zum
"alten Eisen" oder sind wir so eine Minderheit,
die das nicht mehr zu interessieren hat???

Darf ich keine mintfärbige Fake-Fur-Jacke mehr tragen,
keine Röckchen, die oberhalb vom Knie enden,
keine bunten Tücher im Haar und
keine Statement-Ketten, nur weil ich keine 20 oder 30 mehr bin????
Gelte ich deswegen, weil ich mich darüber hinwegsetze,
als Frau, die nicht älter werden kann/will???

Mache ich mich lächerlich und gelte ev. als oberflächlich,
weil in "so einem Alter" das unwichtig zu sein hat und
man sich nur um die Enkelkinder (falls man welche hat)
und den Haushalt zu kümmern hat???
Oder sich auf Kunst und Kultur zu beschränken hat???

Ich bin eigentlich zu keinem Ergebnis gekommen...

Aber vielleicht hat eine von euch mal einen tollen
adäquaten Blog gefunden???


















Mädels, ich bleibe auf alle Fälle am Ball:-)

Eure Meinung würde mich seeeeehr interessieren!!!

Ich wünsche euch noch eine schöne restliche Woche
mit viiiiiel Sonnenschein!!!

Herzlichst

Liane


Rock: Malene Birger
Schal: HM
Stiefel: Massimo Dutti (Hamburg)
Fake-Fur-Jacke: Zara
Kimono-Jacke: Zara
Jeans: Closed
Schal/Haarband: Etro
Kette: HM
Tasche: Hallhuber
Cashmerepulli: Unger Hamburg
dicker V-Pulli: Zara

Montag, 9. Februar 2015

LIVING with SOFT TONES

Liebe Mädels,

ich liebe nicht nur Klamotten in sanften Tönen, sondern auch beim Wohnen!
Deshalb durfte eine zarte Glasvase mit Kirschzweiglein bei mir einziehen,
die restliche Dekoration wurde relativ sparsam eingesetzt und reduziert ....






Meine alten französischen Bücher von 1773 liebe ich immer noch!!!




Von Frühling kann im Moment nicht die Rede sein,
es stürmt und schneit, Wien versinkt im Schneechaos,
aber der Frühling kommt bestimmt:-),
die Tage werden schon länger, soooooo schön!!!!!

Herzlichst
Liane

Dienstag, 3. Februar 2015

SOFT TONES



Liebe Mädels,

bei so einem grauen, feuchten Wetter, welches wir die letzten Tage hatten, brauche ich nicht nur zuhause, sondern auch an mir sanfte Farben :-)

Da ist mir die beige-graue Hose gerade recht, ein universelles Kombi-Wunder, ich liiiiiebe sie!














Mein nächstes Wohnprojekt ist die KÜCHE, die ist ja das einzige Makel in meiner Wohnung. 
Ich weiß jetzt endlich, was ich wie mache :-)
Ich warte schon auf den Rückruf vom Tischler (der dürfte auf Energieferien sein:-))

Ihr kennt ja meine Philosopie:
WENIG AUFWAND - VIEL EFFEKT,
Das heißt, das Vorhandene so weit wie möglich nützen...

Habt noch eine schöne Woche!!!!

Herzlichst

Liane




Freitag, 23. Januar 2015

LEO LOVE


Liebe Mädels,

eigentlich wollte ich nie Leopard, aber irgendwann sah ich auf einem schwedischen Blog ganz tolle Mode.... u.a. einen Leopardenprint-Mantel, einfach mit schwarz oder cremeweiß kombiniert, wirkt er für mich sehr, sehr edel und gar nicht aufdringlich...

Total inspiriert begab ich mich auf die Suche nach einen Leoprintmantel, was gar nicht so einfach war, denn der Druck sollte mich in der Farbkombination ansprechen, nicht zuviel und nicht zuwenig.
Ich bin nun fündig geworden:-)
Zwar nicht für den Winter geeignet, da er ein ungefütterter Wollstoff ist, aber ein Klassiker.







Ich hoffe, ich konnte Euch ein bisschen inspirieren, so etwas geht natürlich genauso gut mit einer Jacke oder in schwarz/grauem Druck (hätte mir auch gefallen, fand ich aber nicht). Ich zeige Euch bei Gelegenheit mal den Mantel mit schwarzen Klamotten, einfach himmlisch...

P.S.: Ja, ich habe "Haare gelassen", mindestens 20 cm und fühle mich sehr wohl damit :-)

Herzlichst

Liane

Mantel: Moschino
Stiefel: Massimo Dutti (Hamburg)
Cashmerepulli: Unger (Hamburg)
Jeans: Closed
Stola: H&M

Sonntag, 18. Januar 2015

FASHION & MORE ....


Liebe Mädels,

nachdem meine Wohnprojekte im Moment abgeschlossen sind, dachte ich mir, ein bisschen Mode ist vielleicht auch ganz interessant, damit der Blog nicht ganz verwaist....:-)

Und so kam ich vor einigen Wochen auf die Idee, mir ein paar Klamotten in Lila zu suchen, die ich gerne mit meiner Lieblingsfarbe Taupe (graubeige) kombinieren wollte.
Es stellte sich als besondere Herausforderung dar, weil im Moment Lila nicht wirklich hochaktuell ist, sondern eher die Beeren- und Bordeauxtöne. Aber so geht es mir meistens, dass das gerade nicht zu kriegen ist, was ich suche.... aber ich habe gelernt, damit zu leben :-)

Blazer, Hut, Tasche und Ohrschmuck konnte ich finden :-)








... und hier meine Mädels im Wohnzimmer, ich liebe sie :-)


Ich hoffe, es macht Euch ein bisschen Spaß!?!?

Herzlichst
Liane



Freitag, 5. Dezember 2014

THE NEVER ENDING STORY .....


Liebe Mädels,

der Posttitel sagt alles:-): ich werde nie, niemals mit dem Einrichten fertig (will es auch nicht!), immer habe ich neue Ideen, die mir im Kopf umherschwirren.
Aber das Schlimme ist, dass es nicht beim Umherschwirren bleibt, sondern ich setze es auch in die Tat um....

Also, lange Rede - kurzer Sinn, ich habe die zwei alten neuen Stühle aus dem Internet von einem privaten Anbieter. Natürlich waren sie in braunem Holz! Zuerst dachte ich, so ein dunkler Holzakzent könnte auch recht interessant sein, aber weit gefehlt, es sah schrecklich aus!
Also Farbe ran, reinigen und pinseln und das ist das Ergebnis...
Zu den lila Samtkissen kamen giftgrüne Seidenkissen :-) und ein neuer luftiger Couchtisch aus Glas (aus den Fünfzigern) wurde auch organisiert....
Was meint ihr dazu????





Die Weihnachtsdeko ist heuer - wie immer - seeeeehr bescheiden.



Ach ja, eeeeeendlich habe ich meine Bilder, die ich schon längere Zeit gesammelt habe, an den Wänden. Eine sehr liebe Freundin hat mir bei der Gestaltung geholfen, aber mehr dazu beim nächsten Mal.



Meine alten Weihnachtskugeln habe ich um Häuschen erweitert





Liebe Mädels, ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Adventzeit,genießt Punsch, Glühwein und Kekse :-)

Herzlichst
Liane