Montag, 20. Dezember 2010

NACH DEN FEIERTAGEN ....

Wie ihr wisst, ist mein Lieblingsmann u.a. Konzertpianist und Komponist - mein "Träumer am Klavier" ;-)! (dafür hat er handwerklich zwei "linke" Hände, seufz....) Sein sehnlichster Wunsch war und ist ein Flügel, was ja klar ist. Aber niemals hatten wir wirklich Platz dafür. Sein schwarzes Pianino steht nun in seinem Zimmer und es macht ihm nicht wirklich Spaß, alleine und gegen eine Wand blickend kreativ zu sein, was ist gut verstehen kann.

Nun hatte ich sichtlich eeeendlich den "Geistesblitz": Unser Buddha "Emanuel" samt dem Paravent muß weichen und dafür kommt ein weißer (!) Flügel an die runde Wand. Der Flügel schmiegt sich schön an die runde Wand, wir haben ein "Modell" aus Pckpapier gebastelt ;-)
Und: wir haben am Wochenende auch einen in WEISS gefunden, was an und für sich seeehr schwierig ist, weil ja die meisten Klaviere schwarz sind.





Hier an dieser halbrunden Wand soll er stehen ;-)))



TATATATAAAAA.............: hier ist er ! (steht aber noch im Klavierhaus)





Den roten Filz, den ihr seht, wenn der Deckel offen ist, hab ich schon kritisiert, er wird getauscht auf schwarz ;-)
Ich hab aber trotzdem einen Heidenbammel davor, denn das ist schon ein sehr markantes "Möbelstück" .
Was meint ihr ????
Liebe Mädels, ich wünsche Euch und Euren Lieben (inkl. Vierbeinern, Drücker an alle) ein wunderschönes Weihnachtsfest, viel, viel Gesundheit und Glück im neuen Jahr, mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen!!! Gönnt Euch eine schöne Zeit mit Eurer Familie!
Herzlichst
Liane

Donnerstag, 16. Dezember 2010

GESTERN NÄCHTENS .......

Gestern, 22.00 Uhr, saßen mein Liebster und ich noch in unserem kleinen Wintergarten, wo wir normalerweise unseren Kaffee trinken (mit Kuchen!), weil durch den vielen Schneefall eine sooooo zauberhafte Stimmung war. Es schneite, und schneite, und schneite ....

Eigentlich sollte ich mich schon fürs Bett fertig machen, aber es war so romantisch, so ruhig, so friedlich, einfach wunderschön, eine richtige Weihnachtsstimmung.
Da schnappte ich mir die Digi-Cam und machte für Euch ein paar Fotos!










Ich finde diese Schneehäubchen so was von putzig, bin ganz hin und weg ...
Heute haben wir endlich blauen Himmel und Sonnenschein, kein Schneefall mehr, aber bitterkalt. Wie gerne würde ich jetzt im Schnee stapfen, ein bißchen spazieren gehen, Punsch trinken....
Mädels, wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und einen besinnlichen 4. Adventsonntag, das Christkind naht!
Herzlichst
Liane


Montag, 13. Dezember 2010

ATELIER


Liebe Mädels!
Am Wochenende habe ich mich endlich aufgerafft und habe mein Atelier entrümpelt und wieder mal Möbelchen umgestellt, weil mein ursprüngliches Frühstücksplätzchen zu nahe am Fenster war. Es verleitet ja immer wieder, in so einem Raum leere Kartons, Sachen die in den Keller gehören etc., als Zwischenlagerung zu benützen. Und dementsprechend sah es vorher auch so aus.
Ich habe auf die Glastür zum Atelier - man geht von der Ankleide in mein Atelier im Untergeschoß - von Mary einen Schriftzug angebracht. Leider haben wir auch auch in dieser Ebene braune Holztüren;-(




Hinter diesem alten Paravent verbirgt sich unser zweiter Kühlschrank (derzeit ist da nur Milch für meinen Frühstückskaffee und Wein gelagert, aber im Sommer und wenn wir Gäste haben ist er unverzichtbar) und meine Kaffeemaschine. Ich frühstücke ja wochentags immer im Atelier, mein Liebster schläft in der oberen Ebene, also dem eigentlichen Wohn- und Schlafbereich, wo wir auch die Küche, Badezimmer und ein relativ großes Vorzimmer haben.
Da das Mahlwerk der Kaffeemaschine einen Höllenlärm macht, habe ich mein Atelier als Frühstücksplätzchen auserkoren!
Der Stoff des Paravents besteht aus lauter Gemälden und ist uralt und wirklich seeeehr shabby. Allerdings bin ich schon am Überlegen, ob ich ihn nicht neu bespannen sollte, eventuell mit einem schönen Toille-Stoff oder Matratzenstoff ?
Was meint Ihr ?
Weißes altes Leinen ist leider nicht möglich, da im Atelier auch geraucht wird, wenn Gäste kommen - und ich leider auch, seufz.... mein Laster ;-(


Mein Regal ist von Ikea und die Körbe gefüllt mit Malutensilien, die Körbe habe ich weiß gestrichen, auch mein geliebtes Fauteuil, wo ich schlaftrunken meine drei Tassen Kaffee trinke, ist von Ikea








Mein erster selbst gebundener Kranz aus Eucalyptuszweigen und die Bänder von Melly, Shabby Homestyles, danke Dir liebe Melly. Ihr werdet es nicht für möglich halten, aber es gibt nicht mal Leinenbänder in Wien, nur glänzende Satinbänder, seufz...





Dieses alte Kästchen samt dem Fensterladen liebe ich sehr, es ist eigentlich das "Highlight" des Ateliers




Und das ist momentan meine Lieblingslektüre ....





Das alte Tellerbord wurde zum Zeitschriftenhalter mit Malutensilien einfach umfunktioniert





.... und darunter ein Klapptisch, wo gestrichen, geschliffen, gebastelt etc. wird





Das ist meine Staffelei: das Brett lässt sich höher oder niedriger stellen. Es ist nichts Besonderes, aber sehr praktisch.
Ich habe am Samstag bis nach Mitternacht gewerkelt und ich fühle mich jetzt seeeehr wohl darin, denn das Atelier ist auch mein Rückzugsort, dort kommen mir die besten Ideen ... Außerdem braucht frau ab und an etwas Freiraum ;-)
Mädels, ich wünsche Euch noch eine wunderbare Woche!
Herzlichst
Liane

Donnerstag, 9. Dezember 2010

ÜBERRASCHUNG aus HAMBURG

Vergangenen Samstag sind wir nach Velden in unsere Ferienwohnung gefahren - und so wurden wir empfangen, strahlender Sonnenschein, eine weiße duftige Pracht, einfach herrlich! Das ist der Blick von unserer Wohnung; den Pool können wir ja im Moment nicht nützen ;-)


Und als wir gestern heimkamen fand ich ein riesiges Paket von Angie vor, ja, ja, das Christkind war bei mir ;-) Mein Traum hat sich erfüllt, diesen wunderbaren Stiefel hat mir Angie geschickt, ist er nicht süß ?!


Und diesen flauschigen Kranz (das Foto ist leider nichts geworden, aber ich kann ihn Euch nicht vorenthalten)


Und der wunderschöne Stern, auch aus Federn war ebenso im Paket, er hat gleich ein schönes Plätzchen im Eßbereich bekommen. Angie, ich danke Dir auf diesem Weg nochmals gaaaaaaaanz narrisch dafür, ich habe eine Riesenfreude !!!!!!!!!!!!








Im Moment liebe ich das klare reine Weiß wieder sehr und ich habe mich von der grauen Deko etwas verabschiedet, weiß muß es sein, und Porzellan oder Keramik. Aber nächste Woche kann es schon wieder ganz anders sein, hihi....




Meine Schneerosen haben endlich ihre Blütenköpfchen geöffnet und haben halbwegs die paar Tage ohne gießen überstanden




Ach ja, meine kleine Vogelkäfig-Wand im Vorzimmer muß ich Euch auch noch zeigen, nachdem ich endlich ein Pärchen dazubekommen habe!
Liebe Mädels, ich wünsche Euch noch eine wundervolle restliche Woche, bleibt gesund (es sind schon wieder so viel verkühlt), schaut auf Euch und genießt das Leben!!!
Herzlichst
Liane