Montag, 28. Februar 2011

HERRENZIMMER




Früher hatte man in einem gutbürgerlichen Haushalt ein sogenanntes "Herrenzimmer", wo sich der Hausherr mit seinen Gästen oder seiner Arbeit zurückzog, da konnten die Männer ihre Zigarren rauchen oder nach dem Essen einen Cognac, Whisky o.ä. trinken. Heute gibt es das alles nicht mehr, es wäre auch nicht zeitgemäss, denn die Frauen haben sich emanzipiert und rauchen nun auch oder oder trinken ein Glas Cognac o.ä. ;-)))
Bei uns zuhause gibt es noch ein Herrenzimmer, allerdings nicht für Cognac & Consorten, sondern es dient meinem Mann als Rückzugsort und Schlafraum während der Woche (ab Freitag darf er ja bei mir schlafen, kicher ...). Das Zimmer hatte vor der Renovierung eine terracottafarbene Wand, die jetzt zartgrau ist, eine schwarzes Nachtschränkchen und gaaaaanz bunte riesige moderne Gemälde und am Boden einen bunten Kelim-Teppich.
Nachdem mein Mann nun auch WEISS leben will (Gott sei Dank!), habe ich ein bißchen Hand angelegt. Die terracottafarbene Wand wurde in zartem Grau gestrichen.




Wie ihr wisst, ist mein Mann Pianist, deshalb bekam er von mir diese Collage mit alten Notenblättern






ein neuer Bettüberwurf mit Toile-Stoff hübscht nun sein Bett auf







und das Regal hat er selbst in weiß/schwarz umgestaltet, nur die bunten Bücherrücken müssen noch geändert werden. Da werde ich dann auf die Idee von Vintage (Uruguay Life) zurückgreifen, die soooo schöne weiße Bucheinbände hat ;-)







der Arbeitsplatz wurde verkleinert und ans Fenster kommt (hoffentlich bald) eine weiße Raffrollo aus alten Laken, damit man nicht die braunen Holzrahmen so sieht




Das war die rechte Seite des Zimmers, links muß ich noch ein bißchen Hand anlegen. Aber das Ergebnis seht ihr, sobald es fertig ist.


Mädels, ich wünsche euch eine wunderschöne, erfolgreiche Woche!!!




Herzlichst


Liane





Kommentare:

  1. Die Collage finde ich besonders schön - Und noch dazu ist es ein sehr persönliches GEschenk - da hat sich Dein Mann garantiert gefreut!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sieht das aus liebe Liane, das Bett ist toll!GGLG und eine schöne Woche, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das lässt sich doch schon absolut sehen und sieht nicht wirklich "männlich" aus. Eher, als hätte Frau "Hand angelegt" ;)

    Der kleine Tisch gefällt mir. Für die normalen Laptoparbeiten reicht er vollkommen. Wenn ich mir das Bild so anschaue, weiß ich jetzt (glaube ich zumindest), was mich in meinem Arbeitszimmer stört und Kopfschmerzen bereitet: die Größe des Schreibtischs im Verhältnis zum Winzlingsraum erschlägt schmerzhaft meine Zellen.

    Stimmt - die Bücher sind noch zu bunt. Überleg dir aber mal, ob du dafür nicht passend zur Collage Notenpapier ausdruckst und ihnen damit einen neuen Schutzumschlag verpasst. Könnte ich mir gut vorstellen...

    Liebe Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Liane,
    die Collage ist sehr schön. Ich finde es toll, dass dein Mann nun ebenfalls zu der weißen Farbe übergegangen ist, meiner leider noch nicht ganz *lach*.

    Lieben Gruß und einen wunderschönen, sonnigen Tag von

    Liane :o)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Liane
    wie wunderschön sich bei dir alles verändert,es wird immer mehr ein Traum in weiss,schon deine letzten Bilder haben mich zum schwärmen gebracht u. die Collage ist ein sehr persönliches Geschenk für deinen Mann;.))
    herzlichste u. allerliebste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Liane,
    das Zimmer ist toll geworden und die Collage find ich einfach genial! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Liane,

    das sieht SEHR gut aus! Die Collage ist ganz klasse. Habe meinem Mann mal alte Geschäftsbriefe von ca. 1910 rahmen lassen, ehe sie an seiner Arbeitsstelle in den Kamin wanderten. Das hängt jetzt auch in seinem Arbeitszimmer.

    Herzliche Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist dein Herrenzimmer geworden! Ich zeigs aber meinem Herren nicht!! sonst stellt er noch Ansprüche auf solch ein Zimmer ;-)))
    Schönen Abend noch,
    GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Liane,
    das ist ja so ein schönes Zimmer, das gefällt auch Damen...:o))
    GGLG Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Liane
    Simone schreibt mir aus der Seele!!!
    Möcht auch so ein "Frauen"Zimmer
    Wunderschön!!!
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Liane,
    ein Herrenzimmer, ja das wäre eigentlich noch was für unsere Herren, die ja glücklicherweise mit unserem shabby-weiß Tick leben müssen. Ich versuche schon ein Kompromiss einzugehen und wenigstens das Schlafzimmer etwas maritimer zu verwandeln, natürlich eher im shabby Sinn.
    Das Zimmer ist wirklich schön geworden, toll !
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen