Montag, 17. Dezember 2012

JEDEN TAG EIN BISSCHEN MEHR WEIHNACHTEN....

Liebe Mädels,
vergangenen Samstag trafen wir Andrea auf ein Mittagessen mit anschließendem Besuch eines Adventmarktes. Leider war das Wetter mehr als bescheiden: Fünf Grad und Regen... :-(
Als wir so richtig durchgefroren und durchnässt waren, fuhren wir zu uns auf Käffchen und Kuchen heim und wir tauschten unsere Weihnachtsgeschenke aus, und ich war total aus dem Häuschen!!!!
Ich suchte schon soooooooo lange ein alte, grau Holzkiste: Andrea hat sie für mich gefunden!!!!!





Die neue Sternchendecke habe ich Euch letztes Mal unterschlagen :-)



Und schaut Euch bitte mal dieses Arrangement an!!!! Ist das nicht entzückend, da hat Andrea wieder mal Ihr goldenes Deko-Händchen bewiesen, ich bin ganz hin und wech, freue mich riiiiesig!
Der Gugenhupf ist "mehrjährig":-), Andrea hat in nach Anleitung in der letzten JDL "gebacken"...




Auf dem Flügel steht jetzt dieses Tablett, das meinem Mann zu mehr Klavierspiel motivieren soll:-)





Die folgenden Fotos sind leider nicht so gut geworden, da ich erst abends fotografiert habe. Aber Ihr seid das ohnehin schon gewöhnt, dass meine Fotos nicht erste Sahne sind :-)
Mein Tellerbord in der Küche ist jetzt schon ziemlich vollständig dekoriert



.... und diese alte schwarze Milchkanne ist auch von Andrea, soooo schön....




.... sie hat ihr Plätzen auf der Hakenleiste oberhalb des Küchenfenster bekommen



auch der alte Topfdeckelhalter ist von Andrea, ich konnte ihn erst in den letzten Tagen aufhängen. Liebe Andrea, ich danke Dir herzlichst, Du hast mein Shabby-Herz höher springen lassen!




Liebe Mädels, ich hoffe, Ihr habt die Bilderflut gut überstanden.... Ich wünsche Euch bereits heute ein frohes Weihnachtsfest, viel Gesundheit und Glück, und alles alles Gute für 2013!!! Bleibt so, wie Ihr seid, es ist einfach schön, dass wir in einer so großen Familie mit gegenseitigem Respekt, Hilfsbereitschaft und immer ein offenes Ohr für einrichtungstechnische Probleme sind. Rutscht gut hinüber ins 2013er!!!
Herzlichst
Eure Liane

Montag, 3. Dezember 2012

STERNENFIEBER


Liebe  Mädels,
wie viele von Euch, hat auch mich das "Sternenfieber" erfasst, aber gerade zur Adventzeit finde ich dieses "Fieber" sehr passend :-)
Die Sternenkissen von meinem Schlafzimmer sind jetzt passend zur Jahreszeit ins Wohnzimmer umgezogen, meine Adventsdekoration ist heuer sehr, sehr sparsam geworden.




Aber in meine Deko auf der Kaminumrandung bin ich (zumindest im Moment) total verliebt, weil sie soooo schlicht ist und trotzdem wirkt





Die weißen Holzsterne habe ich bei "Sylloves" gekauft und weiß gestrichen



Und statt der Holzscheite habe ich zwischenzeitlich eine andere Lösung gefunden: Kissen, ganz einfach :-)
aber das ist nur eine Übergangslösung, ich bin schon auf der Suche nach etwas Bestimmten....



Bei uns hat es gestern auch pünktlich zum 1. Adventsonntag ein bißchen geschneit, mittlerweile haben wir wieder Sonnenschein!
Wünsche Euch allen eine wunderschöne Woche, genießt die Adventzeit!!!!

Herzlichst
Liane

Montag, 12. November 2012

Wo ist das knisternde Feuer....???


Liebe Mädels,

am Wochenende habe ich noch schnell ein paar Fotos gemacht, wie es jetzt aussieht, bevor die Weihnachtsdeko kommt. Die wird allerdings eher sparsam sein, wie immer :-)
Unseren Kamin (es fehlt allerdings das knisternde Feuer) finde ich soooooo kuschelig, allerdings 
suche ich noch immer die passende Deko für darunter, der Korb mit Holz befriedigt mich nicht wirklich, seufz... aber ich muß die Steckdosen darunter verstecken...
Hat vielleicht jemand von Euch eine Idee???




Ich glaube, die Hortensien werden auch bald weichen müssen:-)









Das Tellerbord in der Küche ist jetzt statt grau nun doch weiss geworden:-)
Eigentlich wollte ich es ja schwarz streichen, aber mein Mann.... ihr wißt schon, seufz...
Aber mit ein bisschen schwarz-weisser Keramik wird es auch den gewünschten Effekt haben :-)




Das Wetter war seeeehr bescheiden, leider grau in grau.
Aber um so lieber ist man zu Hause und genießt das Heim:-)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Wochenstart!!!

Herzlichst
Liane

Montag, 5. November 2012

WHITE & BLACK


Liebe Mädels,

wir hatten in Österreich verlängertes Wochenende (Allerheiligen/Allerseelen). Das Wetter war mehr als bescheiden, grau in grau, teilweise regnerisch so wie heute. Allerdings stehe ich bei so einem Wetter sehr gerne in der Küche und koche. Ich kann nur sagen: es war ein kalorienreiches Wochenende :-)

Ich habe ich ein paar Fotos im Zimmer meines Mannes gemacht. Wie ihr wisst, ist er ja Pianist, einen kleinen Ohrenschmaus hört ihr hier: http://www.klavierkonzert.at/
(ich hoffe, der Link funktioniert, bin ja technisch noch immer noch versiert :-))

Deshalb hab ich ein paar Fotos mit seinen selbstgeschriebenen Noten gemacht, die er in seinem "Herrenzimmer" aufgehängt hat. Ich liebe Noten, abgesehen davon, dass sie meinem momentanen Farbkonzept weiß/schwarz entsprechen:-)












Im Wohnzimmer zieht auch gerade zu meinem heißgeliebten WEISS ein bißchen Schwarz ein, ich brauche die Abwechslung :-), aber nur dekorativ!!! Ich werde keine Möbel schwarz streichen.





Übrigens, mein Küchenprojekt ist noch nicht ganz abgeschlossen: das alte Tellerbord, das ich mal grau gestrichen hatte, wurde am Wochenende WEISS :-)
Es fehlt noch ein bißchen schwarz-weiße Keramik zu meiner weißen :-)
Aber mehr davon demnächst!

Und das nächste Projekt steht auch schon an: das Badezimmer ....

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche
Herzlichst
Liane


Montag, 29. Oktober 2012

KÜCHEN MAKE OVER ....


Liebe Mädels,

ich habe versprochen, Euch meine Küche zu zeigen, die leider nicht in weiß und sehr, sehr klein ist :-(
Ich habe viiiiele Wochen gebraucht, um ein System zu finden: Was soll ich zu einer Holzküche (vermutlich Buche) an "Farbe" dazunehmen??? Nur weiß...??? hat mich nicht wirklich befriedigt, ich habs probiert...
Also habe ich mir gedacht, ich versuche es mit schwarz, nachdem ich einen dunkelgrauen Feinsteinzeugboden habe.
Allerdings mit shabby konnte man in der Küche auch nicht allzuviel machen, das passte nicht wirklich, ich habe es versucht, ehrlich, seufz...
meine alten Eierkörbe und Keramik konnte ich jedoch gut verwenden :-)





HIER ein VORHER-Foto



NACHHER



Mein Tellerbord, das ehemals in meinem Atelier an der Wand mit Büchern und Zeitschrift bestückt hing, hat nun seinen Platz in der Küche gefunden, aber ich sage Euch, es wird demnächst schwarz, ich stelle mir das mit der weißen teilweise alten Keramik recht schön vor oder ?




Auch mein Schlafzimmer hat ein kleines Make-Over bekommen:
einen Betthimmel :-)
schön laaaaaaaangsam wird es ....



... ein paar Bildchen an der Wand .... auch hier wird ein bißchen Kontrast sein :-)


Das wär's fürs erste, mehr habe ich im Moment nicht zu bieten, aber Fortsetzung folgt :-)

Bei uns hat es seit gestern abends geschneit - und das Ende Oktober, was sagt man dazu???
Jetzt müssen die Winterklamotten endgültig angezogen werden, wie schade....
Ich wünsche Euch noch eine restliche schöne Woche, bleibt gesund und bis bald!
Herzlichst
Liane

Dienstag, 9. Oktober 2012

VORHÄNGE ....


Liebe Mädels,

Uff..., vergangenes Wochenende war wieder ein arbeitsreiches :-)
Monatelang habe ich rumgetüftelt, wie ich meine vorhandenen Vorhänge in der neuen Wohnung verwenden könnte, ohne rundherum das Zimmer mit Schienen zu "pflastern".
Nach monatelangem Reifungsprozess :-) ist mir die Idee gekommen, den Vorhang um die Ecke mit Tapezierernägelchen zu fixieren.
War gar nicht so einfach, denn die Decke war beim Hämmern immer im Weg :-) Aber mein Mann (!) hat das bravourös gemeistert :-)
Na ja, vielleicht kann man die Quaste noch besser dekorieren, aber fürs erste reicht es :-)





Ich zeige Euch das Fauteuille eigentlich nur, weil wir auch die Hussen gewaschen und neu bezogen haben, es strahlt jetzt wieder richtig :-)
Es hört sich ja immer alles super an, wenn Möbel abziehbar und die Stoffe waschbar sind, aber eigentlich ist es eine Menge Arbeit, Gott sei Dank nur einmal jährlich. Außerdem war am Sonntag ohnehin schlechtes Wetter... also perfekt für Großputz :-)



Ein Hortensienstrauß ist bereits vom Klavier ins Vorzimmer gewandert :-)



Mein nächstes Projekt ist die Küche:-)
Ich verrate nur so viel, dass ich sie (fürs erste) nicht streichen werde! Es ist eine furnierte Dan-Holzküche und ich finde, die kann man nicht auf shabby streichen, das würde vermutlich schlampig aussehen.
Sie ist eine relativ moderne Küche, seufz..., aber meine Herausforderung besteht darin, sie trotzdem kuschelig zu machen.


Aber mehr dann beim nächsten Mal...

Bei uns ist es schon recht kühl und der Herbst zieht ein. Wir zünden abends viele Kerzen an und mein Mann spielt am Klavier, nur für mich:-), geht es mir nicht gut?!

Wünsche Euch eine schöne Woche
herzlichst
Liane